• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 14. Okt 2021 07:05
    • Guck Guck, noch jemand da?
    • 0 0
    • 15. Okt 2021 13:42
    • @froschli
      Also, ich lese ab und zu bei euch mit. Und in letzter Zeit hab ich dich echt bewundert, wie du immer tapfer weiter schreibst, ohne dass mal ne klitzekleine Rückmeldung kommt.

      Aber da kann man sehen, dass du das "Dranbleiben" verinnerlicht hast. Ich find das toll. Mach einfach weiter so. Ich sag: Däumchen hoch. Und bestimmt kommt auch bald mal wieder ne Antwort, manchmal erscheint das Schreiben einfach zu viel...

      Liebe Grüße
      Lila
    • 0 0
    • 15. Okt 2021 15:58
    • Hallo Froschli und Lila,
      ja Lila da hast Du vollkommen recht - es ist dermaßen bewundernswert wie Du Froschli ‚dranbleibst‘, Deinen Sport durchziehst und so einen superstarken Willen hast. Da wirklich Hut ab!
      Ich bin ja nicht die große Schreiberin aber schon ganz lange eine eifrige Leserin - und auch das motiviert ungemein.
      Also auch mein Däumchen ist hochgestreckt :-) , irgendwie sitzen wir doch alle im gleichen Boot, aber passen auf, mal mit Volldampf voraus, mal dümpeln wir nur so dahin. Aber wir kommen vorwärts und geben nicht auf! Nööööö, wir doch nicht, nä!!!!!

      In diesem Sinne, seid lieb gegrüßt und weiter: volle Fahrt voraus!
      Sommer
    • 0 0
    • 18. Okt 2021 07:54
    • Guten Morgen zusammen,
      lila und Sommer, ich seid ja lieb, Dankeschön :-) Ihr beiden seid auch so hartnäckig und immer wieder haben sich unsere Wege hier gekreuzt. Das ist wirklich eine tolle gegenseitige Motivation.
      Mich hats heute morgen auf der Waage echt umgehauen. Zack, Gewicht hoch und ich weiss nicht wirklich warum.
      Aber is ja nicht so, dass es nicht auch wieder runter gehen kann. Daran arbeite ich gleich mal die Woche.
      Am Wochenende war ich wandern und spazieren. Teils nebelig, teils sonnig. Heute ist aber sehr starker Nebel und direkt hab ich überhaupt keinen Dran nach Sport ;-) Das gilt es gleich direkt heute zu bekämpfen, sonst wirds hart im Winter.
      Auf in eine neue Woche, sie bietet 7 neue Chancen, packen wir sie an.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 19. Okt 2021 06:48
    • Guten Morgen,
      ich hab echt den Hintern zusammen gezwickt und war 8km walken gestern. So gut es getan hat, der Schweinehund war schon mächtig. Aber: geschafft.
      Die Woche ist ganz schön was los bei uns, da gilt es, sich nicht selbst aus den Augen zu verlieren und min. 30 min was für sich zu tun körperlich.
      Es war eine klare Nacht und somit hoffe ich auf ein paar sonnige Stunden heute,
      bleibt gesund und fröhlich
      Froschli
    • 0 0
    • 19. Okt 2021 19:00
    • Hallo und guten Tag,
      Froschli, da sag ich mal: Däumchen hoch für dich. Toll, dass du dich überwunden hast und walken gegangen bist. Und dann auch noch 8 km.
      Man fühlt sich hinterher immer gut, wenn man den Schweinehund überwunden hat, oder?
      Ich kann wegen meiner Knie nur wenig Sport machen, das ist übrigens auch ein Grund, warum ich unbedingt weiter Gewicht verlieren will. Die Knie müssen unbedingt entlastet werden.

      Also, bleiben wir dran und geben unser Bestes...
      Liebe Grüße
      Lila
    • 0 0
    • 20. Okt 2021 10:38
    • Hallo ihr Lieben,
      gestern war ganz schön was los bei mir. Unheimlich viel zu klären, zu organisieren und dann noch zwei kranke Kids zu Hause. Das wird auch all meine Aufmerksamkeit die nächsten Tage brauchen. Zum Glück scheint die Sonne, da ist zumindest die Grundstimmung schon gleich viel positiver bei allen hier.
      Bleibt gesund und fröhlich
      Froschli
    • 0 0
    • 27. Okt 2021 13:59
    • Hallo ihr Lieben und vor allem hallo froschli,

      Ich hab überlegt, meinen alten thread nochmal wieder zu beleben, aber je mehr threads um so mehr Verzettelung. Von daher würde ich gerne hier immer mal wieder schreiben, wenn es ok ist.

      Ich hab nämlich heute wieder einen Meilenstein erreicht: den Uhu und das muss doch irgendwie in die Welt hinaus. Bin überglücklich und hoffe, dass ich ihn für immer festhalten kann.
      Jetzt heißt es also umso mehr Dranbleiben. Aber meine Motivationslage ist derzeit sehr gut, so dass ich keine Schwierigkeiten befürchte.

      Ist deine Familie wieder gesund, froschli? Und hoffentlich scheint bei dir auch so schön die Sonne wie hier.
      Da ist gleich ne positive Grundstimmung da.

      Liebe Grüße
    • 0 0
    • 03. Nov 2021 10:59
    • Hallohoooooo! *wink*

      Ihr Lieben...ich habe mich so lange nicht gemeldet, weil ich am 12.10. operiert worden bin und seit dem krank geschrieben bin. Ich bin daher kaum am PC und am Handy ist das Schreiben total doof irgendwie. Aber weil ich jetzt privat was am Laptop machen musste, dachte ich, ich lasse mal ein Lebenszeichen von mir hier! :)
      Froschli, ich finde es mega, wie toll Du hier die Stellung hältst. Wenn ich wieder auf der Arbeit bin, kann ich mich auch wieder regelmäßiger melden (da habe ich den PC ja vor der Nase).
      Froschli, Du hattest ganz richtig festgestellt, dass die Zeit schnell vergeht. Die Tage vor der OP auf meiner neuen Stelle waren sehr interessant und gingen flott rum. Ich habe liebe Kollegen, die mir jede Frage beantworten und mir helfen, alles Schritt für Schritt nachzuvollziehen. Die "richtige" Einarbeitung erfolgt natürlich erst nach meiner Rückkehr. Ich denke, nächsten Montag kann ich wieder loslegen. Es kommt drauf an, was mein Kreislauf diese Woche sagt.

      So, nun wisst Ihr erst mal Bescheid. Ich bleibe dieser Truppe weiterhin treu. Nur das Schreiben über Handy ist wie oben bereits geschrieben nicht so toll. Nehmt es mir nicht krumm... ;)

      Liebe Grüße und lasst Euch nicht ärgern,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 09. Nov 2021 07:27
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Gestern hatte ich meinen ersten Arbeitstag, nachdem ich die ganze Zeit krank geschrieben war. Die Zeit ist rum gegangen wie nix...und ich hatte Spaß daran, weil ja vielen noch neu und somit sehr interessant ist. Ich bereue es immer noch nicht, diesen Schritt gegangen zu sein, auch, wenn ich meine Kollegen aus dem Sozialamt vermisse. Aber wir sind immer noch in Kontakt und so bleibe ich ja auch noch ein wenig Teil der Bande. ;)

      Nun ist gerade Halloween vorbei und wir sind schon am Planen, wie wir weihnachtlich dekorieren wollen - verrückt! Sonst haben wir immer sehr viel Beleuchtung am und vor dem Haus, aber dieses Jahr wollen wir das ein wenig zurück fahren. Auch im Haus wollen wir mal anders dekorieren - außer das Weihnachtsdorf, das muss da stehen. :) Der Weihnachtsbaum wird dieses Jahr ganz traditionell in rot und gold geschmückt, mit Strohsternen und Holzfiguren (sonst war er immer sehr bunt und mit Glitzer und so).

      Am Freitag war ich das erste Mal seit der OP im Fitnessstudio und bin eine halbe Stunde bei unterster Stufe Rad gefahren. Das klappte ganz gut, es tat mir nicht weh und war auch sonst nicht unangenehm. Morgen geht es wieder hin, auch wieder eine halbe Stunde bei unterster Stufe radeln. Ich werde mich dann langsam aber sicher steigern, bis ich irgendwann wieder "normal" trainieren kann.

      Wettertechnisch ist es hier sehr herbstlich. Kühl, regnerisch...das richtige Wetter für heißen Kakao (oder Tee) und Kerzenschein. ;) Froschli, da muss ich an Dich und Dein Laufen denken - geht das denn bei diesem Wetter? Oder sportelst Du dann drinnen?!

      So, muss mich mal langsam an die Arbeit machen. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag. :)

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 15. Nov 2021 07:31
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Das Wochenende war schön. Am Samstag habe ich mir einen Besuch bei meiner Friseurin gegönnt (Waschen, Schneiden, Färben), während mein Sohn und mein GöGa bei einer Sportveranstaltung waren (Ninja-Worrior-Welt in der Turnhalle zwei Dörfer weiter *grins*). Nachmittags kam eine gute Bekannte zu Besuch, mit der wir schön gequatscht haben, mit den Hunden Gassi gegangen sind und einfach eine schöne Zeit verbracht haben. Gestern haben mein Mann und Sohn noch am Weihnachtsdorf (das Baby meines Mannes) gebastelt. Das wird richtig schön. Mit einer Berglandschaft (aus Styropor), Tannen, Wasserfall (natürlich nur aufgemalt) etc. Ich war gestern ziemlich faul, aber das muss auch mal sein. Jacken, die ich gewaschen habe, habe ich noch aufgehängt, aber das war es auch schon an Produktivität von mir. :)

      Heute ist mein Tag dafür pickepackevoll. Ich muss ein wenig eher Feierabend machen, weil heute das Lernentwicklungsgespräch (ähnlich einem Elternsprechtag) mit meinem Sohn und den Lehrern ist. Danach geht es noch in den Futterladen meines Vertrauens, weil die Hunde Feuchtfutter und ein paar Leckerlis brauchen. Vogelfutter muss ich auch noch besorgen, fällt mir gerade ein. Dann geht es noch mit den Hunden raus und mit dem Kind muss ich noch Englisch büffeln. Danach werde ich wahrscheinlich auf die Couch fallen und mich nicht mehr bewegen. ;)

      So, nun muss ich mich aber an die Arbeit machen. Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in die Woche. Lasst Euch nicht ärgern!

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 15. Nov 2021 08:09
    • Guten Morgen zusammen,
      Mensch, Pummelfee, was machst du denn für Sachen. Ich hatte deine OP gar nicht am Schirm, war das akut plötzlich notwendig oder geplant? Deinen Infos nach hört es sich wenigstens nach Genesung an :-) Das klingt gut und beruhigend.
      Lila, reih dich doch ruhig mit ein. Wir sind klein, aber oho :-D
      Meine letzten Wochen waren komplett zerwürfelt. Erst waren beide Kinder erkrankt und daher hier Trubel in der Bude. Dann hat es nahtlos mich und meinen Mann zwei Wochen lang zerlegt. Ich war nicht in der Lage mich zu melden, aber jetzt fühl ich mich wieder besser und steige wieder mit ein.
      Die Wochen rasen dahin und wie du sagst, Pummelfee, die Weihnachtsdeko spukt schon in den Gedanken herum. Ich hätte auch Lust auf Veränderung und dennoch bin ich irgendwie so ein Traditionsfreak. Bestimmte Dinge brauch ich dann einfach auch schon immer gleich.
      Beim Lernen mit dem Kind fühle ich mit dir, bei uns steht auch Englisch und Mathe an diese Woche. Ganz alleine schaffen sie das in dem Alter einfach noch nicht. Gut, wenn wir da ein bisschen mit Abfragen und Verbessern unterstützen können.
      Liebe Grüße,
      Froschli
    • 0 0
    • 17. Nov 2021 08:21
    • Ganz leise reinschleich.
      Ich hab euch nicht vergessen , bin nur gerade viel mit mir selber beschäftigt.

      Nach dem Rentenbescheid bin ich doch in ein tiefes Loch gefallen. Damit hatte ich überhaupt nicht gerechnet. Ich vermisse meine Arbeit mit und an den Kindern und muss akzeptieren, dass ich es gesundheitlich nicht mehr kann. Ich bin lange ohne Ziel vor mir rumgedümpelt und habe mir eine Entzündung im Magen Darm Trakt zugezogen. Bin nun bei einem Gastroenterologen, vertiefte Untersuchungen finden aber erst im nächsten Jahr statt. Es ist auch viel Psychosomatisch.
      Nun komme ich innerlich langsam zur Ruhe und baue mir viel Neues auf. Das braucht seine Zeit, die ich mir geben muss.
      Mein Gewicht halte ich gut und habe auch wieder was abgenommen .
      Das war’s fürs erste mal wieder von mir. Drücke euch aus der Ferne und sende euch liebe Grüße aus dem Norden
      Eure Feeya
    • 0 0
    • 17. Nov 2021 13:50
    • Hallo zusammen! *wink*

      Froschli, die OP war geplant. Ich habe einen Magenbypass bekommen. Jetzt bin ich gerade in der Phase, wo ich probiere, was ich vertrage, wie viel ich davon vertrage etc. Es ist alles prima verheilt und ich musste auch schon schmerzlichst feststellen, was ich tunlichst nicht mehr essen sollte!
      Feeya, schön von Dir zu lesen. Dass es Dir nach dem Rentenbescheid, mit dem Du ja überhaupt nicht gerechnet hast, schlecht ging, kann ich mir sehr gut vorstellen. Toll, dass Du Dich aufgerappelt hast! Ich drücke Dir alle Daumen, dass man die Entzündung in den Griff bekommt. Ist sicherlich nicht sehr angenehm...
      Lila, auch schön, hier von Dir zu lesen! Du bist ja nun auch "ein alter Hase", so dass wir von Deinen Erfahrungswerten profitieren können. ;)
      Leute, ich mache drei Kreuze, wenn diese Woche vorbei ist. Nach Feierabend (Vollzeitkraft) musste ich jeden Tag mit meinem Kind Englisch büffeln, heute müssen wir zur Krankengymnastik und danach für NaWi (Naturwissenschaften) büffeln, Donnerstag müssen wir Aufgaben für die Schule machen und Freitag kommt Juniors beste Freundin und schläft bei uns bis Samstag. Dazu kommt natürlich noch, dass die Hunde Gassi gehen wollen. Und da mein Mann die ganze Woche Spätschicht hat, bleibt natürlich alles an mir hängen. Eigentlich müsste ich auch noch sporteln...wird wohl frühestens Sonntag was. Wäsche müsste auch gewaschen werden...naja, der Tag hat ja 24 Stunden, irgendwo quetsche ich das noch rein. *ächz*
      So, muss weiterarbeiten. Habt noch einen schönen Tag und lasst Euch nicht ärgern.
      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 18. Nov 2021 07:01
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      Feeya, ich habe mich so gefreut von dir zu lesen :-) Dein Leben ist ganz schön umgekrempelt. Eine neue Struktur braucht viel Kraft und Zeit. Nimm dir davon was du brauchst und wenn es dir gut tut, dann komm gerne hier vorbei.
      Pummelfee, oha, das war eine einschneidende OP. Ich wünsche dir, dass du Stück für Stück neue Wege im Alltag findest, gut damit zurecht zu kommen. Die Themen die alle auf dich einprasseln sind ganz schön viel. Da wünsche ich dir täglich auch ein paar Momente für dich.
      Nach meiner Genesung habe ich mich wirklich auf die Arbeit gefreut, aber irgendwo dazwischen ist mir irgendwie meine Motivation verloren gegangen. Die kleinsten Themen kosten mich Überwindung. Ich konnte mich ja fast 4 Wochen kaum bewegen. Ein kurzer Spaziergang führt zu Muskelkater. Leider bin ich so gefrustet, dass ich sowas von unvernüftig esse, dass ich mich nur noch ärgere. Aktuell hab ich noch keinen Plan, wie ich aus diesem Teufelskreis ausbrechen kann. Dazu möchte ich aber die nächsten 4 Tage für mich kleine Schritte überlegen, was ich ändern kann und möchte. So wie jetzt will ich nicht weitermachen. So kenn ich mich gar nicht.
      Habt einen schönen Tag und Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 18. Nov 2021 08:34
    • Guten Morgen
      Danke Pummelfee und Froschli , so lieb von euch , Balsam für die Seele.
      Oh man, bei uns allen scheint viel los zu sein, mit einschneidenden Erlebnissen und vielen Herausforderungen .Ich wünsche uns allen viel Kraft und gutes Gelingen.
      Ich werde heute meine Hosen kürzen und enger nähen…Jeans sind ja teuer und meine waren noch nicht alt und bei dem Wetter muss ich mich ja beschäftigen, denn draußen ist es mir zu nasskalt.
      Ich wünsche euch einen schönen Tag mit vielleicht ein paar Sonnenstrahlen .
      Bis bald
    • 0 0
    • 19. Nov 2021 06:57
    • Guten Morgen zusammen,
      der Freitag dient bei mir heute wirklich ab Mittag als frei-Tag. Ich muss mal raus hier, muss mal den Kopf frei kriegen und mich sammeln. Daher mach ich heute früher Schluss.
      Übers Wochenende treffen wir uns mit einer befreundeten Familie und quatschen einfach mal wieder und die Kids können spielen. Ausserdem wollen wir noch zu einem kleinen Tiergehege. Tiere haben sowas beruhigendes und ausgleichendes auf mich. Das liebe ich.
      Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende und bleibt gesund
      Froschli
    • 0 0
    • 19. Nov 2021 07:51
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      So, Mädels...nur noch ein paar Stunden, dann heißt es...Hoch die Hände-Wochenende!!! :D Ich freue mich auf mein Wochenende, denn wir haben keine Termine, nur Freizeit. Morgen Abend sind wir bei unserer Freundin zum Spielen eingeladen, aber das zähle ich nicht als Termin. ;)
      Froschli, Deine Planung für heut hört sich sehr gut an. Dann hoffe ich mal, dass das Wetter bei Euch mitspielt. Hier ist es trüb und feucht. November halt.
      Feeya, das hört sich doch nach einem Plan an. Ein warmer Tee dazu...dann wird es auch mit Handarbeit gemütlich. ;)
      Ich mache mich jetzt auch sofort an meine Arbeit, damit um 12.30 Uhr der Stift ohne Reue fallen kann. :)
      Lasst Euch nicht ärgern und habt ein schönes Wochenende!
      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 19. Nov 2021 10:54
    • Hallöchen
      Wie kann ein Tag nur so beginnen…Abwasserrohr verstopft…ich muss zur KG aber mein Mann hat es hinbekommen .
      Morgen ist Treibjagd, mein Mann und meine Jüngste sind schon in den Vorbereitungen . Ich packe in Gedanken schon die Koffer, wir fahren Mittwoch für zwei Tage nach Föhr. Dort treffe ich meine Cousine, sie lebt da. Wir haben uns zuletzt als Kinder gesehen, bin ja mal gespannt.
      Euch wünsche ich ein Kopf-freies- Wochenende, zum sammeln und sortieren und zum genießen .
      Bis dahin liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 22. Nov 2021 07:50
    • Guten Morgen zusammen,
      @Feeya, das hört sich wirklich aufregend an, wenn ihr euch so lange nicht gesehen habt. Ich wünsche euch ein schönes Wiedersehen und tolle gemeinsame Stunden.
      @Pummelfee Nachdem ihr auch öfter Spieleabende macht, würde ich mich über Tipps freuen, was ihr so spielt. Wir haben überlegt, ob wir für Weihnachten mal wieder ein neues Familienspiel unter den Baum legen.
      Mein Wochenende war toll. Etwas raus kommen aus dem Trott, Freunde treffen, in den Tag hinein plaudern und einfach keine Termine haben. So kann ich gut erholt in die neue Woche starten. Das mag ich.
      Uns allen einen schönen Wochenstart,
      Froschli