• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 08. Mär 2022 07:59
    • Guten Morgen Pummelfee,
      aktuell benötige ich mein Auto kaum- zum Glück... ich denke, da kommen noch weit drastischere Folgen auf uns zu. Da werden wir über den Preis wahrscheinlich noch müde lächeln. :-(
      Wir spielen auch gerne und haben eine schöne Auswahl. Eine gute Mischung, zumindest für uns ;-) Qwirkle, Carcassonne, Monopoly, Rummy Cup, Scotland Yard, Die Siedler, Micro Macro, Exit....
      Das Diamond Painting hatten wir auch schon. Ich war da ja sehr hin und her gerissen. Einerseits hats mich wirklich beim Anblick verzweifeln lassen, wenn ich gesehen habe, wie viele Felder leer sind. Andererseits hatte ich immer den Drang, da jetzt weiter machen zu wollen, um es fertig zu kriegen. Ziemlich balla balla :-) War dann aber auch froh, als es fertig war und hab kein neues mehr geholt.
      Hier steht schon wieder Kuchen von einem Geburtstag rum. Ahhhhhhhhhh
      Wünsche dir einen sonnigen Tag
      Froschli
    • 0 0
    • 08. Mär 2022 08:55
    • Hallo Froschli und Pummelfee,
      ich wünsche euch einen wunderschönen guten Morgen.

      Als stille Mitleserin freue ich mich jedes Mal über eure Erfolge und euer Durchhaltevermögen und lernen kann ich dabei auch noch ;-))
      Bis heute hatte ich noch nichts von Diamond Painting gehört und habe schnell mal gegoogelt. Oh, die Bilder sehen ja super aus, aber um so etwas selbst zu machen fehlt mir die Geduld. Mir gefallen die Motive Fuchs und Wolf besonders gut.

      Liebe Grüße
      Judith
    • 0 0
    • 09. Mär 2022 07:53
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Judith, schön, hier von Dir zu lesen. Ich mag Deine Beiträge. :) Ja, die Bilder von Diamond Painting sind wirklich schön, wobei es aber auch viel Kitsch gibt. Ich suche mir Bilder aus, die zu uns passen und im Rahmen an der Wand gut aussehen. Mein Mann möchte auch mal eins ausprobieren...und hat sich direkt ein riesiges Bild mit einer Weltkarte ausgesucht *vordenKopfhau* Nun gut, ich rechne jetzt mal damit, dass ich ihn unterstützen werde...

      Froschli, schicke mir mal den Kuchen rüber, ich habe gerade einen mächtigen Jieper darauf. ;) Gerade frühstücke ich meinen Quark mit Eiweißpulver, damit ich auf meine tägliche Eiweißmenge komme. Ein leckeres Brötchen mit Wurst und Käse, dazu ein Frühstücksei und ein Glas frisch gepresster Orangensaft...das wäre jetzt toll! *seufz*

      So, nun muss ich mich aber auch langsam mal an die Arbeit machen. Ich wünsche Euch allen einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag!

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 09. Mär 2022 08:58
    • Guten Morgen zusammen,

      danke Judith für deine Grüße. Irgendwie ist man hier ja zum Glück nie allein :-)

      Ich hätte hier noch immer Kuchen im Angebot, hab gestern mit Bedacht und Genuss zwei Teile probiert. Für heute hab ich mir auch vorgenommen, dies mir gut einzuteilen. Walken war ich auch schon. Zwar kalt, aber voll im Sonnenschein. Soooo schöööön.
      Die nächsten Tage stehen bei uns viel Termine an und gefühlt rast die Zeit dahin. Gut, dass die Sonne scheint, dann fällt mir das alles leichter.
      Vom Frühstück träumen wir mal weiter, Pummelfee, sonst geht die Waage nicht rückwärts. Lieber Quark und Früchte. Schmeckt auch lecker.
      Habt einen schönen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 10. Mär 2022 07:28
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ich bin im strahlenden Sonnenschein zur Arbeit gefahren, was richtig schön war. Allerdings waren es -4,6 Grad draußen, so dass ich gar nicht aus dem mollig warmen Auto raus wollte. Aber es hilft ja nix, die Arbeit muss gemacht werden. ;)
      Heute muss ich bis 18 Uhr arbeiten. Die Zeit wird sicherlich schnell rum gehen, denn ich habe hier einiges liegen. Danach muss ich tanken und hoffe einfach mal, dass um die Uhrzeit der Sprit nicht mehr ganz so teuer ist. Erstaunlich finde ich ja, dass der Diesel mittlerweile teurer ist als Benzin! Wie gut, dass wir keinen Diesel mehr haben...
      Eigentlich wollte ich gestern nach der Arbeit zum Fitness-Studio, aber Junior brauchte Hilfe bei seinen Englischaufgaben. Nun ja, Freitag ist ja auch noch ein Tag. Schule von Junior geht vor! Sollten heute keine Aufgaben mehr kommen, ist er zumindest für diese Woche mit den Aufgaben fertig und kann nach der Schule relaxen.
      So, mal gucken, was uns der Tag noch so bringt. Euch wünsche ich auf jeden Fall einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag und lasst Euch nicht ärgern!
      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 10. Mär 2022 09:03
    • Guten Morgen ihr Lieben,

      hier ist auch bestes Sonnenwetter. Ich war gleich heute morgen walken im Sonnenschein bei -7 Grad. Kalt, aber herrlich. Es fällt mir einfach wesentlich leichter, wenn die Sonnenstrahlen einen so locken.
      Heute nachmittag will ich dann gleich noch zu Fuss zum Arzttermin gehen, dann spar ich Sprit, hab Bewegung und kann Sonne tanken. Überzeugend viele Vorteile :-)
      So, dafür muss ich aber jetzt wieder ran.
      Viele Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 11. Mär 2022 07:36
    • Guten Morgen zusammen,

      wieder begrüßt uns die Sonne mit ihrem strahlendsten Lächeln. Einfach nur herrlich.
      Mein Arztbesuch hat gezeigt, dass meine Blutwerte top sind. Keinerlei Abweichungen von Optimalwerten. Juhu.
      Leider hat sich auch herausgestellt was ich schon irgendwie durch meine regelmäßigen Messungen erahnt hatte: Ich habe Bluthochdruck. Mein Arzt macht mir wenig Hoffnung, dass ich das durch noch mehr Sport oder 10kg weniger komplett in den Griff kriege. Wir probieren es nun mit einer niedrigen Dosierung in den Griff zu kriegen, bevor das Herz sich krankhaft verändert. Bisher ist hier alles in bester Ordnung. Das soll auch so bleiben.
      Wir haben am Wochenende viel Familienzeit eingeplant und ich freue mich richtig drauf.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 11. Mär 2022 08:50
    • Einen sonnigen guten Morgen wünsche ich.
      Ach Froschli, es freut mich für dich das deine Blutwerte in Ordnung sind. Auch wenn der Bluthochdruck trotz Sport und Gewichtsabnahme nicht verschwindet, so hilft es doch die Medikamentierung möglichst gering zu halten.
      Mir hat es auch geholfen meinen Salzkonsum zu reduzieren. Ich ersetzte es nun durch allerlei Gewürze.
      Man, ich war bei der Vielfalt an Gewürzen beinah überfordert ;-)) Bloß gut, dass bei jedem Gewürz dabei stand, wofür man es verwendet.

      Bei uns scheint die Sonne bei strahlend blauem Himmel, da geht es nachher mit Bubi und Herrn Schindler (Hauskater) in den Garten.

      Ich wünsche dir und den stillen Mitlesern ein schönes Wochenende.
      Liebe Grüße
      Judith
    • 0 0
    • 11. Mär 2022 09:04
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Ja, die Sonne scheint mir gerade ins Gesicht. Da hebt sich direkt die Laune. :) Heute bin ich im Homeoffice, da ist das Arbeiten entspannter. Und nicht mehr lange, dann startet das Wochenende!

      Heute Abend kommt unsere Freundin zum Spielen zu uns. Morgen hat Junior im Rahmen der Jugendfeuerwehr seinen Erste-Hilfe-Kurs. Der geht von morgens 9 Uhr bis Nachmittags um 17 Uhr. Es gibt dann auch ein Abzeichen und eine Teilnahmebescheinigung. Kann für die Zukunft sicherlich nützlich sein und ich bin mal gespannt, was er uns darüber berichtet. Ansonsten haben wir für das Wochenende keine Pläne, zumal der GöGa Spätschicht hat und arbeiten muss. Vielleicht fange ich mal mit leichten Gartenarbeiten an oder so...

      So, dann wünsche ich Euch jetzt erst mal einen schönen Freitag, ein schönes Wochenende und genießt die Zeit mit Euren Lieben!

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 14. Mär 2022 07:32
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Das Wochenende ist wie immer viel zu schnell vorüber gegangen. Und wurde mir mit einer Zunahme von 400 g quittiert. Aber was soll´s...weiter geht´s!

      Am Samstag Vormittag haben wir den Baum, der vor unserem Haus steht, mit bunten Eiern vollgehängt (machen wir jedes Jahr). Sieht gleich viel freundlicher aus. Nach dem Mittagessen bin ich mit meiner Freundin und den Hunden eine schöne große Runde (1,5 Stunden) spazieren gegangen. Samstag Abend waren der GöGa und ich dann bei eben dieser Freundin zum Spielen (Ein Fest für Odin - hat echt Spaß gemacht). Gestern Vormittag habe ich Wäsche in die Schränke wegsortiert (hat sich über die Woche echt was angesammelt) und mir ein schönes Wannenbad gegönnt (dauert bei mir mindestens eine Stunde, mit Buch und schöner Musik). Nachmittags haben Junior und ich Schach gespielt (er hat natürlich gewonnen, ich bin eine Niete in diesem Spiel), MarioKart auf der Switch gezockt, dann habe ich mir Junior geschnappt (der sich wiederum seinen Scooter-Roller geschnappt hat) und wir sind zusammen mit meinem Patenkind und seiner Mutter und mit den Hunden (sie haben zwei Havaneser) eine schöne Runde durch die Felder gelaufen bzw. gerollert. Alles bei strahlendem Sonnenschein und frischem Wind. Zu Hause angekommen war es auch schon 17.30 Uhr, so dass es Zeit wurde, mich an die Pizza zu machen. Der GöGa hatte Samstag und Sonntag Spätschicht, so dass er sich über das warme Essen freuen konnte, dass ihn dann erwartete. :) Das Kind hatte am Samstag übrigens im Rahmen der Jugendfeuerwehr seinen ersten richtigen Erste-Hilfe-Lehrgang. Der ging von morgens 9 Uhr bis Nachmittags um 16 Uhr, mit Teilnahmebescheinigung! Hat der Johanniter ausgerichtet und war wohl richtig toll, laut Junior. Ich bin ja sehr froh, dass die Jugendfeuerwehr jetzt wieder tätig sein kann. Dieses Jahr gibt es bei uns sogar wieder ein Osterfeuer, welches durch die Kinderfeuerwehr angezündet und durch die Jugendfeuerwehr in Schach gehalten wird. Und kommendes Wochenende sind beide Wehren bei uns im Dorf im Einsatz, um Müll einzusammeln! :D Drückt den Mäusen mal die Daumen, dass es an dem Wochenende nicht regnet!

      So, ui...das habe ich aber viel erzählt. Ich hoffe, ich habe Euch damit nicht erschlagen. ;)

      Ich wünsche Euch einen stressfreien und angenehmen Start in die Woche und lasst Euch nicht ärgern!

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 15. Mär 2022 07:02
    • Guten Morgen zusammen,
      Pummelfee, das klingt nach einem herrlich sonnigen, angenehmen Wochenende.
      Das Engagement in der Kinder- und Jugendfeuerwehr klingt nicht nur spannend und fröhlich, sondern bringt ihm sicherlich eine ordentliche Portion Gemeinschaftsgefühl, Mut zum Helfen und Freunde. Osterfeuer...das gibts bei uns nicht. Bei uns gibts ein Johannisfeuer zur Sommersonnenwende.
      Beim Ramadama (Müll einsammeln) macht auch bei uns die Wasserwacht mit und hat alle Kindergruppen mit eingeladen, dabei zu sein. Das gibt gleich Einblick in zwei Richtungen: Du überlegst dir genau, ob du beim nächsten Mal was wegschmeisst und erlebst, wie gut es sich anfühlt, konkret sauber gemacht zu haben für die Umwelt.
      Ich hatte gestern einen Tag frei und habe mein Geburtstagsgeschenk eingelöst. Ich war auswärts frühstücken. In einem Cafe mit überraschend großer Frühstücksauswahl. Nichts hat gefehlt und mein freier Tag hat sehr gemütlich begonnen. Am Nachmittag hab ich eine Walkingrunde angeschlossen und im Garten haben wir gegraben. Wir wollen ein kleinbisschen umgestalten, dafür müssen wir aber ordentlich Humus bewegen. Gestern waren es 20 Schubkarren voll, aber wirklich optisch verändert hat sich noch nicht viel. Meine Arme und Beine geben mir heute die Quittung für ungewohnte Bewegungen: Schaufeln und Schubkarre fahren ist halt nicht typisch Büromuskulatur ;-)
      Am Wochenende hatten wir einen Tagesausflug unternommen. Es hat sich angefühlt wie 4 Tage Urlaub. Zoo, Ruine, Seespaziergang und Minigolf. Nach so einer längeren Durststrecke mit beängstigenden Nachrichten hat sich das einfach nur toll angefühlt.
      So, ich muss los. Ich wünsche euch einen schönen Tag :-)
      Froschli
    • 0 0
    • 16. Mär 2022 07:09
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      war bei euch der Himmel auch so mystisch gelb? Der Saharastaub hat gestern eine fast gespenstische Färbung verursacht. Wirklich tolle Naturschauspiele bekommen wir geboten.
      Ich war Mittags eine Runde walken und froh, es gemacht zu haben. Abends war dann Regen, Wind und eine sehr uneinladene Stimmung draussen.
      Heute lacht wieder die Sonne. So wie es aussieht schaff es heute Mittag in der Pause wieder zum Sport. Dann hab ich schon nicht so viel Zeit zum Essen :-D
      Nachdem die letzten Termine heute erst um 18 Uhr Enden, wirds ein langer Tag, da gönn ich mir dann Mittag eine bewegte Pause. Da bin ich wirklich froh, mir meine Zeit relativ flexibel einteilen zu können. Dafür bin ich sehr dankbar.
      Ich wünsche euch einen schönen Tag und Momente des Lächelns,
      Froschli
    • 0 0
    • 17. Mär 2022 07:02
    • Guten Morgen zusammen,
      puh, gestern hatte mich meine kurze Laufrunde ganz schön geschafft. Irgendwie war von Anfang an keine Leichtigkeit da. Ich habe dann auf eine kurze Runde umgestellt, mit dem Ziel, diese durchzuhalten. Es hatte geklappt. Diese 5km hab ich geschafft. Letzte Woche war ich schon bei 7km und die sind mir nicht so schwer gefallen. Ich versteh das manchmal einfach nicht. Aber jeder Schritt ist besser als keiner. Heute geh ich dann auf meine Walkingrunde, um eine andere Muskelpartie zu beanspruchen.
      Diese Tage sind terminlich stressig bei mir, da hilft mir eine Runde frische Luft gut, um wieder aufnahmefähig zu sein. Das will ich unbedingt beibehalten.
      Auch wenn heute Wolken der Sonne das Leben etwas schwer machen, zieh ich jetzt gleich los und hol mir meine frische Portion Sauerstoff. Den Rest des Tages schaff ichs nicht mehr.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 17. Mär 2022 07:46
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Froschli, ich finde es immer wieder bewundernswert, wie Du mit Biss an Deinem Laufen und Walken dran bleibst. Meine Hochachtung hast Du! :)

      Die letzten Tage waren bei mir voller Termine, auch auf der Arbeit. Web-Seminare, Workshops, Termine für bzw. mit Junior...die Woche ist schon wieder fast rum und ich frage mich, wo die Tage geblieben sind.

      Heute mache ich sehr pünktlich Feierabend, weil meine Schwiegereltern heute Abend kommen und bis Sonntag bleiben. Da muss das Haus noch auf Vordermann gebracht werden. Junior will mir helfen, das muss ich ausnutzen. ;)

      Heute sieht der Himmel ganz komisch aus. Ich bin mal gespannt, was es wettertechnisch heute bei uns gibt. Im Grunde ist es mir egal, so lange ich in meinem Büro bin. Aber wenn ich raus möchte, sollte es zumindest trocken sein.

      Ich wünsche Euch einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag und lasst Euch nicht ärgern!

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 18. Mär 2022 07:29
    • Guten Morgen zusammen,
      das Wochenende ruft uns und wir haben dann gut im Garten zu tun. Ich freu mich richtig, wieder alles aus dem Winterschlaf zu holen. Die Natur zeigt einem so herrlich, wie aus den optisch toten Pflanzen immer wieder neues Leben entspriesst.
      Auch heute morgen zieh ich jetzt gleich meine Walking Runde.
      Ich wünsche euch ein schönes, erholsames Wochenende
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Mär 2022 06:55
    • Uiuiui , da musste ich uns ganz schön weit unten aus der Versenkung holen....
      Guten Morgähhn,
      alles ok bei dir Pummelfee? Hattet ihr ein schönes Wochenende mit den Schwiegis?
      Die Sonne lacht auch heute wieder am Himmel und sowohl gestern als auch heute möchte ich meine Walking Runde ziehen. Mein Gewicht stagniert komplett. Ich esse einfach zu viel.
      Ich verstehe nicht, warum ich einfach nicht mehr in das Tagebuch schreiben komm. Das habe ich vorher fast 2 Jahre konsequent gemacht. Was war denn da anders als jetzt??
      Ihr Lieben ich wünsch euch einen schönen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Mär 2022 07:27
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Das Wochenende war schön und erschreckend zugleich. Schön, weil wir viele Dinge gemeinsam gemacht haben inklusive einem leckeren Essen beim Griechen mit unseren Freunden. Erschreckend, weil uns vor Augen geführt wurde, wie dolle nun meine Schwiegermutter geistig abbaut. Sie ist nun 80 geworden und wird immer tüddeliger...das wurde uns dieses Wochenende sehr stark bewusst.
      Wir haben am Samstag und Sonntag für unsere Pflanzkübel neben der Haustür (an jeder Seite einer) Blümchen besorgt und eingepflanzt. Jetzt sieht es dort richtig frühlingshaft aus. :) Außerdem haben wir einen Beetstreifen vor dem Haus, da haben wir Palmlilien ausgebuddelt und zwei Hibiscus-Pflanzen eingesetzt. Ich hoffe, sie kommen an... die Palmlilien waren jedes Jahr mit so schwarzen kleinen Viechern befallen, so dass man die Blüten nicht mehr sehen konnte und alles schnell einging. Da hat kein Hausmittelchen und keine Chemiekeule geholfen, jedes Jahr dasselbe. Das hat dann keinen Sinn.
      Heute gehen Junior und sein Jahrgang in den Zoo in Braunschweig. Sie haben Projektwoche mit dem Thema Tiere. Ich hoffe, er hat Spaß und findet genug Infos für sein Projekt.
      So, ich muss mich jetzt wieder an die Arbeit machen. Ist gerade ziemlich viel los bei mir, daher habe ich nicht ganz so viel Zeit zum Schreiben.
      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 23. Mär 2022 07:28
    • Guten Morgen,
      ich kann richtig fühlen, wie betroffen es dich am Wochenende gemacht hat, zu realisieren, dass deine Schwiegermama abbaut. Obwohl man natürlich weiß, dass es irgendwann soweit ist, so trifft es ins Herz, wenn es einem bewusst wird. Fühl dich gedrückt.
      Ich hab mich noch nicht getraut, Frühlingsblüher vor die Tür zu stellen, weil es hier nachts minus 4 bis minus 5 Grad sind. Das wäre einfach schade drum. Meine Zwiebelblüher spitzen aber schon überall raus und da freue ich mich auf ein Blütenwunder in wenigen Wochen.
      Leider hab ich mein Vanillebäumchen falsch über den Winter gebracht und wenn ich korrekt nachgelesen habe, dann ist es wohl tot. Ich habe es mit den anderen frostempfindlichen Pflanzen in die Garage gestellt zum überwintern. Jetzt wurde mir bewusst, dass es wohl Temperaturen unter 10 Grad gar nicht mag. Was soll ich sagen, unsere Garage ist zwar frostgeschützt, aber unter 10 Grad wohl permanent im Winter. Schade, es war so schön. Ich gib ihm jetzt noch eine Change, vielleicht treibts doch noch aus. Auch wenn meine Hoffnung gering ist.
      Projektwoche mit Ausflug in den Zoo, das klingt wirklich super spannend und nach "Schule macht Spaß".
      Heute werd ich walken nicht schaffen, aber ich war auch gestern auf einen kleinen Runde unterwegs. Jetzt geht weiter mit Terminen, bleibt gesund und fröhlich
      Froschli
    • 0 0
    • 23. Mär 2022 07:37
    • Guten Morgen zusammen. *wink*

      Heute morgen war es wirklich sehr frostig, das Thermometer in meinem Auto hat für draußen -3,6 Grad angezeigt. Dafür wird es Mittags wieder frühlingshaft mild. Man müsste mindestens 3 verschiedene Jacken mitnehmen, um den Witterungen gerecht zu werden...
      Mal gucken, was der Tag mir so bringt. Auf der Arbeit wird es nicht langweilig, von daher geht die Zeit schnell rum. Ich muss mich heute an ein paar Schreiben setzen, die ich mir erst "basteln" muss. Das braucht Zeit und -schwupps- habe ich Feierabend. :)
      Heute Abend werde ich mal in ein Volleyball-Training reinschnuppern. Ich habe früher jahrelang gespielt, aber nach einem Sportunfall nie wieder angefangen. Problem: Ich stecke noch bis nächstes Jahr Mai in einem Fitnessstudio-Vertrag fest und beides kann ich mir nicht leisten. Sollte mir das Volleyballspielen in der Mannschaft also Spaß machen, muss ich fragen, ob es okay ist, wenn ich erst nächstes Jahr dazustoße. Blöde Situation! Ich hatte gedacht, ich könnte dieses Jahr schon aus dem Vertrag raus...
      Nun, ich wünsche Euch jedenfalls einen angenehmen und stressfreien Start in den Tag!
      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 24. Mär 2022 07:03
    • Guten Morgen Pummelfee,

      und, wie war dein Volleyballtraining? Hast du dich in der Mannschaft wohlgefühlt?
      Ich war noch nie im Fitnessstudio in einem Vertrag, daher vielleicht eine machbare oder unmögliche Idee: Kann man den Vertrag an andere weitergeben? Also so quasi "untervermieten"? Du bezahlst ans Studio, erhältst vom anderen aber monatlich die Kosten oder zB 5 Euro weniger und dafür geht der aber ins Studio und du bist kostentechnisch so gut wie raus?
      Ich hab gestern nach Feierabend so richtig Lust gehabt und die Terrasse angefangen Frühlingsfit zu machen. Das hat so gut getan, in der letzten Abendsonne noch draussen was zu tun und das Gefühl zu haben: Jetzt kommt wirklich der Frühling. Heute wollen wir gleich das gute Wetter nutzen und den Grill anfeuern.
      Liebe Grüße
      Froschli