• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 21. Sep 2021 09:26
    • Hallo zusammen! *wink*

      Froschli, ich drücke Deinen Kids die Daumen, dass nun die Möglichkeit besteht, die Schule einigermaßen normal über die Bühne zu bringen. Nach über einem Jahr mit diesem Virus sollte es doch machbar sein...
      Mein Kind ist bisher ziemlich zufrieden mit seiner neuen Schule...könnte auch daran liegen, dass sie erst seit gestern richtigen Fachunterricht machen. ;) Das Essen schmeckt ihm dort und das Busfahren klappt immer besser. Gestern Abend hatten wir Elternabend. Es durfte immer nur ein Elternteil dort sein, wir mussten Maske tragen und die Fenster und Tür waren die ganze Zeit geöffnet. Nur gut, dass ich nicht so empfindlich bin...wir saßen nämlich auf dem Stuhl unseres Kindes und mein Junior sitzt am Fenster. Es war wirklich sehr interessant und was mich gefreut hat...fast alle Elternteile waren da! Die Wahl zu Elternvorsitzenden etc. war zwar etwas zäh, aber es fanden sich doch Leute, die bereit waren, ein Amt zu übernehmen. Ich werde übrigens die Klassenkasse verwalten. ;)
      Gestern habe ich nachmittags auf meiner neuen Stelle hospitiert. Wir haben erstmal eine Art Schlachtplan entwickelt, was ich wann gezeigt bekomme und von wem. Mein neues Büro ist schön groß, ich denke, ich werde mich wohlfühlen. Morgen bin ich wieder für zwei Stündchen dort, um schon mit Anleitung ein paar Kleinigkeiten zu machen. Ich freue mich drauf!
      So, nun muss ich noch ein wenig arbeiten. Wir haben um 11 Uhr Dienstbesprechung im großen Rahmen. Habt einen schönen Tag und lasst Euch nicht stressen.

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 22. Sep 2021 07:14
    • Guten Morgen zusammen,
      @Pummelfee, deine Schilderungen klingen nach einem Plan bei der Einarbeitung, das ist wirklich super. Hört oder erlebt man anderswo manchmal leider anders. Umso schöner, dass es bei dir so läuft, wie es eigentlich sein sollte. Da macht der Jobwechsel richtig Spaß.
      Bei uns gibt es in den Schulen einen Klassenelternsprecher oder dann einen Elternbeirat für die gesamte Schule, aber von einem Klassenkassenverwalter hab ich noch nicht gehört. Spannend, wie unterschiedlich das in den Bundesländern gehandhabt wird. Ich bin heute abend beim Elternabend und freue mich drauf, die Lehrkraft, die neu ist an der Schule, kennenzulernen. Wir sitzen auch in der Sitzordnung unserer Kinder. Das ist immer ein Spaß für alle.
      Gestern war ich wirklich laufen. Ich kanns selbst gar nicht glauben, aber auf einmal hatte ich total Lust drauf, einfach loszulaufen. Es war eine 5km Runde. Kurz, im Vergleich was ich schon sonst geschafft hab, aber laaaaange 5km mehr, als wenn ich gar nicht los wäre :-D Danach hab ich mich richtig gut gefühlt. Plan für heute: Wieder das gute Gefühl erarbeiten und danach genießen.
      So, ich muss los, die Arbeit will erledigt werden.
      Liebe Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Sep 2021 07:21
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Froschli, ich finde es toll, dass Du 5 km laufen warst! Ich sag mal so, das sind 5000 Meter! Das ist eine richtig lange Strecke für mich. Ich selber würde wohl schon nach einem Kilometer das Handtuch schmeißen. Aber Laufen ist nichts für mich, da machen meine Gelenke nicht mit. Dafür werde ich heute nach Feierabend ins Fitnessstudio gehen und mein Training abhalten. :)
      Mein Kollege, der einen Tag vor mir den Arbeitgeber wechselt, hat sich für den Rest der Woche krank gemeldet. Wenn ich meinen Kram abgearbeitet habe, werde ich mal schauen, was da bei ihm liegt und ggf. wegarbeiten. Die Kolleginnen und Kollegen, die seinen Bereich so lange aufrecht erhalten, bis die Nachfolge kommt, sollen ja keinen Schlag bekommen. ;)
      Heute Nachmittag bin ich wieder für zwei Stunden in meiner neuen Abteilung. Mal gucken, was sie sich für mich ausgedacht haben. Ich freue mich schon richtig auf meine neuen Aufgaben....und auf mein neues Büro, auch, wenn ich auf das Parkdeck des benachbarten Parkhauses schaue. Es ist so schön groß und hell. :D
      So, nun muss ich mich aber mal an die Arbeit machen, denn sie macht sich leider nicht von alleine. Ich wünsche Euch einen schönen und stressfreien Tag und lasst Euch nicht ärgern.

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 23. Sep 2021 07:53
    • Guten Morgen zusammen,
      ein helles, freundliches Büro macht schon viel von der Grundstimmung aus, toll Pummelfee, dass du dich dort schon vom ersten Eindruck wohlfühlst. Wenn dann auch noch ein angenehmes Arbeitsklima und Spaß an den Aufgaben dazu kommt, dann ist es toll :-) Das wünsch ich dir von Herzen.
      Deine Konsequenz im Fitnessstudio beeindruckt mich und ist mir zeitgleich Motivation, auch regelmäßig wieder was zu tun. Auch wenn es hier und da Überwindung ist, wir wissen ja, dass es uns gut tut und danach umso schöner ist.
      Gestern war ich auch wieder laufen. Es waren wieder 5km, es ging wieder relativ gut. Am späten Nachmittag hab ich aber plötzlich meine Oberschenkel gespürt. Der Muskelkater hat sich dort ausgebreitet. ;-)
      Nachdem ich im Garten unsere Erdbeeren Anfang September endgültig abgeerntet habe, waren danach die Karotten und Kürbisse dran. Diese habe ich teils zu Suppengemüse verarbeitet, teils eingekocht. Und natürlich auch viel davon direkt gegessen. Heute gibts aus den Karotten einen Eintopf. Nun kommen die letzten Tomaten noch und der Pfirsichbaum wartet auf die letzte Ernte. Gerade bei den Pfirsichen muss ich den richtigen Zeitpunkt abpassen. Gestern hab ich von einem Teil reifer Pfirsich schon lecker Mus gekocht und eingeweckt. Das schmeckt so gut im Naturjogurth oder Quark, oder auch als Kuchenbelag mit Streusel drüber. Und morgen gibt es Milchreis, da ist es auch toll dazu. Auch wenn es ganz schön zeitaufwendig ist, den Garten zu pflegen und die, zum Glück, reiche Ernte zu verarbeiten, ist das fast immer irgendwie entspannend auf mich. Aus unseren Äpfeln hab ich letzte Woche Apfelstrudel gemacht, die Birnen und Kirschen sind leider bei der Blüte erfroren :-(
      Die Johannisbeeren, Stachelbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren hab ich im Sommer eingefroren als ganze Früchte, die sind gerade jetzt in den kalten Monaten lecker im Jogurth oder gekocht als rote Grütze. (hmmm, mit frischen, warmen Waffeln ;-) )
      Jetzt muss ich aufhören, sonst krieg ich Hunger,
      Habt einen schönen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 24. Sep 2021 07:17
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      Endspurt ins Wochenende :-) Verrückt wie die Zeit gerannt ist diese Woche.
      Kurzerhand haben wir gestern spontan den Speiseplan umgestellt, aber aufgeschoben ist ja nur aufgehoben: den Eintopf gibts heute :-)
      Nachdem mir gestern mein Oberschenkel mehr als deutlich mitgeteilt hat, dass zweimal hintereinander laufen nach längerer Ruhephase nicht so sein Ding ist, hab ich ihm eine Pause gegönnt und Klein-Arbeiten im Garten erledigt. Dafür gehts heute wieder in eine neue Laufrunde. Freu mich richtig drauf.
      Am Wochenende ist bestes Wetter angesagt und wir werden die Zeit draussen verbringen. Am Sonntag über einen Markt schlendern und diese wunderbaren Herbsttage in vollen Zügen genießen.
      Ich wünsche euch auch tolles Wetter und genußvolle Momente,
      Froschli
    • 0 0
    • 27. Sep 2021 08:21
    • Guten Morgen zusammen,
      mein Wochenende war herrlich sonnig, warm, fast nur draussen gewesen und aktiv. Sowohl im Garten ist wieder was erledigt, laufen und radln war ich und die Sonnenstrahlen genossen.
      Gefreut hab ich mich auch, dass endlich die Waage mich auch belohnt für meinen Sport :-) Das tut gut und motiviert zum weitermachen.
      Diese Woche sind täglich Termine und ich hoffe, dass ich trotzdem mein Zeitfenster für meine Bewegung finde und dann auch nutze.
      Allen einen guten Start in die neue Woche,
      Froschli
    • 0 0
    • 27. Sep 2021 08:54
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Froschli, so aktiv war mein Wochenende nicht, aber chapeaux für Deinen Biss, Dich zu bewegen. Und die Belohnung ist doch wirklich eine tolle Motivation, so weiter zu machen. Der Oberschenkel wird sich schon wieder einkriegen. ;)

      Mein Schwiegervater ist am Donnerstag Abend mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht worden. Verdacht auf Schlaganfall. Hat sich am Freitag auch bestätigt. Wir sind am Freitag nach Oldenburg gefahren und gestern nach dem Frühstück wieder nach Hause gefahren. Ich hoffe, wir haben meine Schwiegermutter ein wenig ihre Sorgen nehmen können. Schwiegervater ist dort gut aufgehoben, wir mussten uns nur um Fernsehen und Telefon kümmern. Und weil ihm so langweilig war (er darf nur eine Stunde am Tag von einer Person besucht werden), hat er auch sehr oft angerufen. :)

      Gestern haben wir gewählt und am Nachmittag habe ich dann als Wahlhelfer die Stimmen der Briefwahl (Bundestagswahl) gezählt. Unsere Gruppe kam um kurz nach 21 Uhr aus dem Gebäude und wir waren nicht die Letzten! Wir hatten ja Gott sei Dank nicht so viel zu zählen wie vor zwei Wochen. Meine Cheffin kam erst Nachts nach Hause, weil sie so viele Zettel hatten, die sie zählen mussten. Da hatten wir es schon besser...

      So, ich muss mich wieder an meine Arbeit machen. Ich wünsche Euch allen einen angenehmen und stressfreien Tag!

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 28. Sep 2021 07:08
    • Guten Morgen zusammen,
      so ein Schreck, Pummelfee, das wirbelt ordentlich das Leben des Betroffen und der Familie durcheinander. Ich wünsche deinem Schwiegervater eine gute Genesung. Toll, dass ihr gleich als Unterstützung für die Schwiegermama angereist und zur Stelle seid, wenn eine Notsituation auftritt. Das gibt ihr bestimmt guten Halt.
      Gestern hab ich zwar nur eine kurze Laufrunde gemacht, aber ich habe mal versucht, das Tempo anzuziehen. Puh, das hat mich auch gefordert. Ist nicht mein Favorit, aber eine Option, wenn die Zeit knapp ist.
      Viele Grüße und einen schönen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 28. Sep 2021 11:48
    • Hallo zusammen! *wink*

      Nach fast 7 Jahren wechsele ich meinen Arbeitsbereich und ich staune, was sich da so angesammelt hat. Ich räume meine Schubladen mit dem privaten Krempel aus und finde Dinge, die ich schon längst vergessen habe. Es ist für mich gerade ein komisches Gefühl, so zwischen Freude und Wehmut. Ich freue mich schon sehr auf meine neuen Aufgaben und mein neues Büro, aber mein kleines, feines Büro und die Leute hier zurück zu lassen...das macht mich schon ein wenig traurig.

      Heute geht mein Schwiegervater in die Reha. Ich hoffe, er hält sich an die Vorgaben und Anweisungen. Er ist so ein Querkopf manchmal...so anstrengend wie ein bockiges Kind. Mal gucken, was meine Schwiegermutter berichtet.

      Nach dem Feierabend geht´s für mich erst mal wieder ins Fitnessstudio, ein bissel trainieren. Ich versuche, mindestens einmal die Woche, besser zweimal die Woche, dort zu sporteln. Aufgrund der vielen Termine in letzter Zeit gelang es mir nur ein Mal in der Woche, aber ich bleibe am Ball.

      So, muss mich wieder an die Arbeit machen. Wünsche Euch noch einen schönen und stressfreien Start in den Tag. :)

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 29. Sep 2021 07:30
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      das Ausräumen zeigt, was an Leben im Laufe der Jahre gewesen ist. Und umso schöner, wenn man daran gute Erinnerungen knüpft und dankbar Abschied nehmen kann, als wenn man im Groll die Stelle verlässt.
      Fitnessstudio war ein gutes Stichwort, danke Pummelfee, ich hab mich aufs Rad geschwungen und zumindest eine halbe Stunde (für mich) intensiv getreten....Puh, da läuft mir echt die Suppe runter. Heute will ich dann wieder laufen.
      Diese Woche ist irgendwie ganz schön voll mit Terminen und erfordert gute Organisation. Daher muss ich auch flux los. Habt einen schönen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 30. Sep 2021 08:16
    • Guten Morgen zusammen,
      gestern war ich auch eine Runde laufen. Genau da ist die Sonne durch die Wolken gekommen. Da wars mir dann ziemlich warm, das kann ich nicht gut ab und war entsprechend ko anschliessend. Aber im stolz war ich, dass ich überhaupt los bin. Heute hab ich mir Radfahren vorgenommen. Zumindest 30 min.
      Essen klappt einigermaßen, gibt sicherlich immer Verbesserungspotenzial, aber es ist wieder ein guter Anfang gemacht. Würde mir gerne zu Weihnachten die 7 vorne schenken.
      Die Sonne grüßt schon durchs Fenster, ich freu mich auf den Tag, viele Grüße
      Froschli
    • 0 0
    • 01. Okt 2021 07:17
    • Guten Morgen zusammen! *wink*

      Gestern hatte ich nun meinen ersten Tag auf der neuen Stelle. Die Leute sind total nett und das Gute ist, dass ich schon ein paar kenne. Meine Technik spinnt noch, aber das wird wohl heute durch die Kolleginnen und Kollegen der IUK-Abteilung (unsere EDV) gerichtet. Ich habe gestern mit meiner Kollegin zusammen an ihrem Platz gearbeitet und sie hat mir erste Dinge gezeigt und ich habe sogar schon einen "Fall" erfasst und das Schreiben für sie fertig gemacht. Die Zeit ging irre schnell rum. Ich habe heute Homeoffice und mir viel Lesestoff mitgenommen.
      Ich freue mich schon auf´s Wochenende. Mein GöGa hat schon angefangen, den Garten winterfest zu machen und heute geht es weiter. Morgen ist das Kind auf einem Kindergeburtstag, da haben wir dann auch Ruhe, um hier zu wurschteln. ;) Ich hoffe, das Wetter macht uns keinen Strich durch die Rechnung, ist ja gerade ganz schön wechselhaft.
      So, dann werde ich mal so langsam in den letzten Arbeitstag der Woche starten. Mal gucken, was er mir noch so bringt. Ich wünsche Euch einen stressfreien und angenehmen Tag! Lasst Euch nicht ärgern und habt ein schönes Wochenende! :)

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 01. Okt 2021 12:56
    • Hoch die Hände, Wochenende :-)
      Die Sonne lacht und ich verabschiede mich jetzt auch in den Garten.
      Genießt die Sonne und das herbstliche Farbenspiel,
      Froschli
    • 0 0
    • 04. Okt 2021 07:35
    • Guten Morgen zusammen,
      ah, ich habe die Sonne wieder aufgesogen am Wochenende. Fühl mich schon fast wie Frederik...die Maus, die die Farben sammelt. Ein tolles Kinderbuch. Und dank dem Wind konnten wir auch die Drachen tanzen lassen. Ich bin wirklich froh und dankbar, dass wir hier in unserer Heimat 4 Jahreszeiten erleben dürfen. Ein beeindruckender Wandel, den die Natur immer wieder macht.
      Über die Anzeige an meiner Waage habe ich mich am Samstag auch gefreut und hoffe natürlich, dass ich diesen Trend weiter fördern kann. Heute gehe ich auf jeden Fall laufen, das hab ich schon eingeplant. Macht mir richtig Spaß im Moment.
      Guten Wochenanfang euch allen
      Froschli
    • 0 0
    • 04. Okt 2021 13:28
    • Hallo zusammen! *wink*

      Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Abnahme, liebes Fröschli. :D Und großes Kino, was Deine Bewegung angeht. Ich bin mir sicher, Du schaffst Dein Ziel, denn Du hast es im Fokus! :)

      Ich habe leider kaum Zeit, was zu schreiben, weil ich auf der neuen Stelle viel zu lernen habe, aber das wollte ich los werden. :)

      Ich wünsche Euch jedenfalls einen angenehmen und stressfreien Start in die Woche und lasst Euch nicht ärgern.

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 05. Okt 2021 06:53
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      Liebe Pummelfee, einen angenehmen, freundlichen Start in der neuen Abteilung wünsche ich dir. :-)
      Nun ist der Regen bei uns angekommen und die Natur hat ihn auch wirklich gebraucht. Es war bei uns nun schon ziemlich trocken. Wenn es heute nachmittag aufhört, dann schwing ich mich noch in meine Laufschuhe, ansonsten werd ich schön trocken unter Dach ein bisschen radln.
      Wobei mir das auch mal gut tun würde: Meinen Schweinehund überwinden und auch bei Regen zu laufen. Bisher mag ich das ja gar nicht. Mal sehen...
      Diese Woche ist ja terminlich nachmittag/abends erstaunlich ruhig, darum komm ich gerade zu viel so Kleinkram. Auch befreiend, wenn dieser erledigt ist. Am Plan heute nachmittag: Wintermützen, Schals, Handschuhe durchwaschen, damit sie schön frisch für die anstehende Saison sind. Dann können sie über Nacht trocknen. Soll ja sehr frisch werden nachts gegen Ende der Woche. Da brauchen wir morgens eine Mütze wenns um kurz nach 6:30 los geht.
      So, ich muss weiter, euch einen schönen Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 06. Okt 2021 07:33
    • Guten Morgen zusammen,
      Heute gibts schon Wolkenlücken und vielleicht ein paar Sonnenstrahlen. Ich war gestern im trockenen Laufen, da hatte ich doch glatt eine Regenpause erwischt. Heute mache ich Laufpause und schwing mich aufs Rad.
      Für heute Mittag habe ich mir schon Kürbis und Blumenkohl vorbereitet als Ofengemüse. Schmeckt lecker, geht schnell und ist typischer Herbstgeschmack für mich.
      Pummelfee, fühlst du dich gut aufgehoben in der neuen Abteilung?
      Schönen Tag euch allen
      Froschli
    • 0 0
    • 07. Okt 2021 10:20
    • Hallo zusammen,
      die Luft wird schon ziemlich kühl jetzt und für den Sport draussen tut mir das richtig gut. Ich liebe diese frische Luft um die Nase und geniesse den Wind im Gesicht. Überhaupt merke ich, wie ich aktuell sehr entspannt bin und ich geniesse diese Zeit. Wer weiss, wie schnell wieder was um die Ecke kommt, dass mich ins schlingern bringt.
      Bleibt gesund und fröhlich,
      Froschli
    • 0 0
    • 08. Okt 2021 07:38
    • Guten Morgen,
      Pummelfee, wahnsinn wie die Zeit rennt, deine erste Woche ist schon vorbei. Freu mich, wenn du erzählst, wie es dir gefällt.
      Das Wochenende steht schon vor der Tür, ich spring heute mittag direkt rein. Das Wetter soll ja gut werden und wir haben uns mit Freunden verabredet, ein paar tolle Stunden zu verbringen.
      Ein schönes Wochenende an euch alle,
      Froschli
    • 0 0
    • 11. Okt 2021 07:33
    • Hallo ihr Lieben,
      die neue Woche begrüßt uns kalt aber sonnig, das mag ich :-D
      Am Wochenende war ich sicher nicht in den Punkten, aber täglich beim Sport und habe versucht, es nicht zu dolle zu übertreiben. Vor allem die gelben Punkte waren schwer vernachlässigt. Da muss ich mehr drauf achten.
      Wir haben die Sonne genossen und haben den Samstag mit Freunden verbracht. In den neuen Schulrhythmus finden wir uns langsam ein.
      Viele Grüße
      Froschli