• Optionen

Weit weit Ü100er

    • 0 0
    • 25. Feb 2021 05:44
    • Guten Morgen
      Hm, eigentlich hatte ich etwas geschrieben und geantwortet aber es ist nicht zu lesen....muss mich wohl verklickt haben, doof.
      Toll Pummelfee, dass es für deinen Mann ein toller Tag war, das freut mich.
      Ja Froschli, wir waren mal toll mit den Inzidenzzahlen....das Bundesland ist es ja immer noch aber Flensburg..tztz.....einige Silvesterpartys von großen Firmenmitarbeitern.....dann Dänemark....die haben alle Nerze gekeult, wusste nicht mal, dass die noch so viele haben.....denn dort war die Mutation ja schon bekannt und Grenzkontrollen waren dann ja nicht.....naja und spazieren gehen am Strand ohne Distanzen....es trägt alles dazu bei, blöd
      Meine Tochter muss immer wieder in ihre WG nach Flensburg, weil sie dort besseres Netzt hat für die Uniklausuren.....wir holen sie dann aber immer wieder nach Hause....sie hat alle drei Prüfungen bestanden. Nun hat sie Ihre Bachelorarbeit eingereicht, in Religion über Sterbehilfe....puha...Hut ab.

      Durch die Medikamentenreduzierung spinnt mein Darm wieder und der Reizdarm kommt wieder voll in Gange, da muss ich jetzt gut aufpassen wie und was ich esse....das muss sich wieder irgendwie einpendeln, nervt.
      Nichtsdestotrotz geht es mir soweit gut...genieße die Sonne, wenn sie da ist. Plus 15 Grad...von Schneeanzug in den Bikini...Wahnsinn....manchmal brummt mein Kopf.
      Ich hoffe,euch geht es soweit auch gut und ihr kommt klar. Liebe Grüße bis dahin aus dem Norden
    • 0 0
    • 25. Feb 2021 10:40
    • Hallo zusammen,
      Feeya, bleibt gesund und ich finds toll, wie du/ihr eure Mädels unterstützt. Ich darf zum Glück auch noch beide Elternteile haben und kann mich verlassen, dass sie für mich und meine Familie da sind, wenn wir sie brauchen. Klar, dass es manchmal auch Konflikte gibt, aber nichts, was man nicht diskutieren oder lösen kann.
      Mein Darm dankt mir gerade sehr, dass ich wieder mehr aufs Essen achte. Alles Gute dir mit deinem Reizdarm.

      Ich war auch heute schon eine Runde laufen und es fühlt sich gut an, schon was gemacht zu haben. Im Home Office leide ich sonst ja wirklich sehr unter Bewegungsmangel, da kommt mir der Morgensport gerade recht.
      Die Sonne strahlt auch wieder herrlich in meine Fenster, so dass ich auf einen schnellen Feierabend hinarbeite. Die Inzidenz ist bei uns durch die Decke geschossen und so werden die Schulen wieder geschlossen. Jetzt waren sie gerade 2x in der Schule. Gefühlt ist das jetzt für die Kids noch verrückter. Zumindest waren sie sehr niedergeschlagen, als gestern abend die Nachricht der Schule kam, dass sie heute noch kommen dürfen, aber dann nicht mehr.

      Ja, und was soll ich sagen, ich merke, wie ich immer mehr dran knabbere, mich wirklich weiterhin gut an die Regeln zu halten und meinen Kindern ein Vorbild sein möchte, und sehe dann die Zahlen, die nicht für einen positiven Ausblick sprechen. Der 7. März als Lockerungstag scheint in alle Ferne zu rücken.

      Bleibt gesund und fröhlich,
      Froschli
    • 0 0
    • 28. Feb 2021 08:04
    • Guten Morgen
      Was hatten wir gestern ein schönes Wetter....morgens Regen , nachmittags waren wir alle im Garten..konnte ein klein wenig helfen. Es ist so schön, über Stunden draußen zu sein ohne Schmerzen...natürlich noch nicht so viel...immer wieder Pause auf einem Stuhl in der Sonne ...herrlich.
      Danke dir Froschli, entweder habe ich was falsches gegessen oder eben so der Darm. Drei Tage....nervte. Aber ich schau ab heute wieder....nicht dass ich jetzt wieder was Neues nicht vertrage.das wird schon werden.
      Wir haben uns schon Blumen für Kübel draußen geholt, das ist zwar früh aber ich brauche Farbe fürs Auge. Eine Gärtnerei hat einen Hofladen aufgemacht und so nebenbei verkaufen die dann ihre Frühblüher.
      Unsere Inzidenz schwankt auch ordentlich....mal runter...dann wieder hoch....wobei Sl Hl gut steht...wir haben Gebiete mit ner Inzidenz von 8...Wahnsinn.....Flensburg bei 160 und wir im Kreis bei 70..... das mit der Schule nervt auch...hin...wechseln...online...da bekommt man ja ein Schleudertrauma. Das tut mir für die Schüler leid.
      Bei uns kommt das Impfen nicht gut voran, meine Schwiegereltern warten immer noch auf den Brief, beide ü 80.
      Ich sehe viele Dinge ein aber so langsam kommt darauf die Müdigkeit. Und hinterher wird alles teurer werden. Irgendwoher muss das Geld ja wieder reinkommen. Wir werden es erleben. Bis dahin bleibt gesund und fühlt euch aus dem Norden gegrüßt.
    • 0 0
    • 01. Mär 2021 08:17
    • Guten Morgen zusammen,
      ja das Wetter war bei uns auch sonnig und kühl, wir haben viel Zeit draussen verbracht. Herrlich. Das ist so gut auf meiner Seele.
      Wir haben gestern zu Hause Eisdiele gespielt. Die Kinder haben Namen für Eisbecher kreiert und wir durften dann "bestellen" und uns überraschen lassen, was wir alles darin finden. War lustig und lecker.
      Am Samstag war ich sehr enttäuscht, dass meine Waage nach oben ist obwohl ich diese Woche gut in den Punkten war und viel Bewegung hatte. Meine Erfahrung sagt mir: Nicht aus der Bahn bringen lassen. Und dennoch ist es nicht einfach. Ich bleibe dran.
      So, muss los zum Home Schooling und Home office...
      Euch einen guten Start in den Tag,
      Froschli
    • 0 0
    • 03. Mär 2021 08:44
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      sportlich bin ich ganz gut unterwegs. Täglich entweder walken oder laufen. Zumindest ein bisschen Bewegung im Home Office. Essenstechnisch hab ich zwei Tage schon wieder nicht geschrieben. Ich kann mich nicht aufraffen. Versuche mich hier konsequenter dranzuhängen.
      Das Home Schooling braucht gefühlt von allen die letzten Kraftreserven. Zum Glück ist das Wetter gut, wir können alle in den Garten und uns austoben.
      Die krasse Welle unseres Nachbarlandes ist ja leider auch bei uns voll reingeschwappt. Die Nerven liegen blank und gefühlt wir nur geschimpft, aber nicht geholfen. Ist ja offensichtlich zu sehen, dass diese Mutationen nicht aufhaltbar sind mit den aktuellen Lockdown Regeln. Es braucht andere Mittel. Noch drastischere oder Impfstoff. Hoffen wir, dass die Entscheidungen die richtigen sein mögen.
      Bleibt gesund und fröhlich,
      Froschli
    • 0 0
    • 04. Mär 2021 06:50
    • Guten Morgen
      Ich verstehe dich gut Froschli, dieses aufraffen zum Aufschreiben......und wenn ich unterwegs bin, dann vergessen......dann kommt meine Tochter und backt Brioche. Die ich unbedingt probieren soll....ein Ministück....ja das Aufschreiben ist auch mein Problem.
      Letzte Woche auch wenig geschrieben, hatte aber das Glück und konnte 700 gr weniger verbuchen.

      Und ja, wir werden auch Coronamüde. Wir halten uns an die Regeln, andere versauen es und somit kommen wir nicht runter mit der I Zahl....und dann wollte Daniel Günther unser MP den Ostertourismus zulassen....no go....gerade hier oben wollen dann alle nach Sylt rüber.
      Also abwarten......so wird die Gastronomie nicht wieder öffnen dürfen.
      Aber wir halten durch....habe einen schönen Donnerstag
    • 0 0
    • 05. Mär 2021 12:38
    • Hallo ihr Lieben,
      hat euch der Alltag auch so fest im Griff? Ich vermisse den Austausch hier und dennoch geht es mir auch so, dass der Alltag all meine Kräfte und Aufmerksamkeit braucht, so dass ich hier nicht konsequent dabei bin.
      Meine wenigen freien Minuten versuche ich mit Bewegung zu füllen, so dass ich dann walken oder joggen bin. Das tut gut und bringt mir eine Pause.
      Für das Wochenende haben wir nichts spezielles geplant, ich habe viele Kleinigkeiten die jetzt einfach liegen geblieben sind und die ich erledigen muss und will. Sonst wirds immer mehr und dann schaff ichs irgendwann gar nicht mehr.
      So kurz vorm Wochenende ist jetzt auch gefühlt die Luft irgendwie raus.
      Daher wünsche ich euch einen kurzen Freitag und fürs Wochenende viele schöne Momente,
      Froschli
    • 0 0
    • 07. Mär 2021 08:39
    • Guten Morgen und einen schönen Sonntag
      So, nun geht es los. ab Dienstag kann ich anrufen und Termin zum impfen vereinbaren. Die Selbsttest waren hier alle Ruckzuck ausverkauft.
      Diese Woche habe ich wieder geschlumpft beim Aufschreiben....oh man. Die Quittung kommt morgen.
      Ich habe nun endlich einen Termin für den nächsten Gutachter für die Erwerbsminderungsrente, die ich vor 19 Monaten beantragt habe.....die Zeit rennt mir so weg. Nun kann es aber weitergehen. Ich bin voller Hoffnung.
      Habt es gut und liebe Grüße aus dem Norden
    • 0 0
    • 09. Mär 2021 08:17
    • Hallo zusammen,
      ich lass nur kurz Grüße da, bin ziemlich im Stress. Bleibt gesund und fröhlich,
      Froschli
    • 0 0
    • 10. Mär 2021 08:54
    • Hallo ihr Lieben!

      Wie geht es euch? Ich freue mich schon so auf den Frühling und ich genieße die Sonnenstunden! Heute regnet es zwar, aber das ist eben richtiges Frühlingswetter, es muss ja gegossen werden :-))

      Ich versuche gerade in meinen Körper hinein zu fühlen, ob ich wirklich Hunger habe und ob ich schon satt bin beim Essen. Das ist gar nicht so einfach! Überhaupt das mit dem Sättigungsgefühl! Ich habe ja lange viel zu viel gegessen, weil ich nicht mehr auf meinen Körper gehört habe, aber ich denke das geht den meisten Übergewichtigen so.

      Jetzt schwinge ich mich mal auf den Hometrainer. Beim Fitnessraum.de bin ich auch noch und mache Gymnastikkurse und seither tun mir die Schultern nicht mehr weh.

      Euch alles Liebe
      Annja :-)
    • 0 0
    • 11. Mär 2021 15:06
    • Hallo ihr Lieben,
      Ich liege gerade in der Siesta und der Sturm peitscht ums Haus...das hat was, diese Naturgewalt...aber bitte immer in Maßen.
      Zurzeit sind wir wohl alle ein wenig schreibfaul....was ja bei jedem Einzelnen seine Gründe hat. Ich schreibe soweit immer noch alles auf......und komme klar. Wenn ich Schokihunger bekomme, trinke ich einen Kakao...der hat nur einen Pkt. Ansonsten freue ich mich auf den Frühling...unsere I Zahlen gehen hier wieder super runter. Bloß kein Ostertourismus, dann fängt alles wieder von vorne an.
      Ich hoffe, soweit geht es euch allen gut, bis dahin liebe Grüße aus dem sehr stürmischen Norden
    • 0 0
    • 15. Mär 2021 14:48
    • Hallöchen aus dem grauen Norden,
      Es ist so stille hier...alles Okay bei euch???
      Lieben Gruß aus dem Norden
    • 0 0
    • 16. Mär 2021 10:35
    • Hallo zusammen,
      ja, es ist alles ok bei mir. Danke der Nachfrage Feeya.
      Ich bin ehrlich gesagt ziemlich Land unter. Wir haben nun die 13. Woche im Homeschooling. Davon waren 2 Wochen Weihnachtsferien. Jetzt fiebere ich auf Ostern hin, es stehen 2 Wochen Ferien an. Ich habe zwar keinen Urlaub, aber es fällt schon mal das Unterrichten weg. Puh...es zerrt an allen Kräften und Nerven. Ich bin sehr dankbar, dass ich im Home Office arbeiten kann. Dies erfordert zusätzliche Disziplin bei jedem hier im Haushalt. Gegenseitige Rücksichtnahme und Geduld in so vielen Situationen im Alltag müssen nochmal stärker beachtet werden. An manchen Tagen bin ich wirklich durch. Es gibt auch hier gute und schlechte Tage und jeder steht mal mit einem falschen Fuss auf. Die Kontaktbeschränkungen leisten ihr zu tun. Es sind keinerlei Erleichterungen bei uns in Sicht. Meist habe ich in meinen wenigen Minuten Freizeit keine Lust wieder an einem Bildschirm hier was zu schreiben, weil ich diese nutze um walken oder joggen zu gehen. Das Essen klappt nicht gut. Ich habe keine Kraft, auf mich zu achten. Das ist nicht gut und ich will hier unbedingt die Reissleine ziehen, bevor das Gewicht weiter nach oben geht.
      Ihr Lieben, Feeya, Annja, Pummelchen, seid lieb gegrüßt, bleibt gesund und fröhlich,
      Froschli
    • 0 0
    • 18. Mär 2021 17:48
    • Hallo Ihr Lieben!

      In Österreich sind die Schulen offen und obwohl mit diesen Nasenbohrertests getestet wird, müssen ständig Schulen zusprerren, weil so viele infizierte Schüle gefunden werden. Und dabei findet der Test nur 40% der Infizierten, die keine Symptome haben! Da bin ich froh, dass ich von zu Hause aus unterrichten kann und unsere EDV-Ausstattung in der Schule toll ist (und dass ich nur 18- und 19-Jährige unterrichten muss). Wenn die Kinder infiziert sind und die Eltern anstecken, und so ist es bei uns in den Schulen, dann ist das schlimm.

      Wir hatten heute 3.357 Neuinfektionen. Auf die Bevölkerung umgerechnet ist das soviel, als hättet ihr in Deutschland von einem auf den nächsten Tag 33.570 Neuinfektionen! Die Inzidenz liegt bei 220 und bald sind die Hälfte der Intensivbetten wieder mit Covid19-Patienten belegt. Hätte man einmal wie in Australien einen echten Lockdown gemacht, dann wären die Zahlen heruntergefahren, aber nein, bei uns ist immer viel zu viel offen und dann sagt man auch noch Lockdown dazu! Mir gehts auf die Nerven, auch weil meine Freundin ebenfalls Corona krank ist, seit Monaten.

      Ich bin schon froh, wenn der ganze Blödsinn mal vorbei ist! Aber wir blicken besser nach vorne, denn es wird hoffentlich bald mehr Impfstoffe geben! Ich würde mich sofort impfen lassen, aber noch gibt es zu wenig davon.

      So und jetzt höre ich mir wieder einen Podcast an. Ich bin begeistert! Habe mir ein App installiert und höre so die Radiosendungen verschiedenster Art.
      Spotify haben mein Mann und ich jetzt auch, "Duo" heißt das :-))) Jetzt wird laut und falsch mitgesunden!

      Liebe Grüße und bleibt gesund!
      Annja :-)
    • 0 0
    • 18. Mär 2021 19:23
    • Hallöchen
      Hier in Sl-Hol war die Inszidenz gesunken auf unter 50 , nun steigt sie wieder....ja blöd alles....meine Nachbarin gegenüber liegt nun flach...8 Tage durchgehend Fieber.....der Rest der Familie ist ausgezogen..sie ist alleine, das ist echt Sünde, gerade dann ,wenn man jemanden gebrauchen könnte.....aber wir fragen per WhatsApp,ob sie was benötigt etc, so dass sie das Gefühl hat, dass wir an sie denken.
      Ansonsten geht es so....man kann draußen noch nicht viel machen. Es ist mir einfach zu kal, ist für meine Knie nicht so gut.....also hoffen wir auf bald höhere Temperaturen. Seid lieb gegrüßt aus dem Norden
    • 0 0
    • 22. Mär 2021 08:28
    • Hallo ihr Lieben,
      ich bin in einem Dauermorast aus zu wenig Bewegung und zu viel Essen. Ich ärger mich und dennoch schaffe ich nicht, das Ruder herumzureissen. Wirklich doof von mir. Neue Woche, neues Glück. Meine Sommersachen passen nicht. Da muss ich was tun und wenns gut läuft brauch ich die in 8 Wochen. Also, worauf warte ich noch. Ran an den Speck.
      Sonst läuft der normale Wahnsinn...Arbeit, Home schooling, keine Aussicht auf Inzidenzbesserung, weiterhin Abstand.
      Jammern hilft nix, also weiter.
      Bleibt gesund ihr Lieben,
      Froschli
    • 0 0
    • 22. Mär 2021 09:55
    • Guten Morgen
      Hier bei mir ist zurzeit auch viel zu erledigen...Tochter mit RTW ins KH, Nachbarin mit Corona auch ins KH...ein anderer Nachbar im hohen Alter verstorben, da regeln die Nachbarn,in diesem Falle ich die Träger, Kranz etc....dann selber noch Termine. Tochter geht es besser ,ist wieder zuhause aber nun zu einigen Ärzten..da sie keinen Führerschein hat , müssen wir sie fahren aber der Schichtplan meines Mannes sagt, dass ich fahren muss...hoffentlich bekomme ich das mit dem Essen dann noch gut hin. Die I Zahl ist hier noch bei 50 aber wir bleiben trotzdem zuhause...außer die Termine die man hat und ich kann nichts streichen.....aber dann Pausen zwischendurch gut für mich nutzen.....also nicht wundern, wenn ich nicht schreibe. Liebe Grüße aus dem Norden und passt weiter gut auf euch auf
    • 0 0
    • 25. Mär 2021 09:55
    • Hallo zusammen,

      ohje Feeya, ich hoffe, deiner Tochter und Nachbarin geht es besser? Das klingt ja sehr aufregend bei dir. :-(
      Die Sonne lacht heute aus dem blauen Himmel und meine Stimmung ist gleich viel besser. Daher wollte ich euch gut gelaunte Grüße schicken und euch auf meine walking Runde gedanklich mitnehmen.
      Bleibt gesund und fröhlich
      Froschli
    • 0 0
    • 26. Mär 2021 11:05
    • Hallo zusammen,

      ich lass mal ein Lebenszeichen von mir hier. Nächste Woche habe ich Urlaub, da werde ich mich hier auch nicht tummeln, deshalb melde ich mich jetzt bei Euch.
      Abnehmtechnisch ist es bei mir gerade eine Katastrophe, aber ich bekommen gerade die Kurve nicht. Dennoch bleibe ich am Ball und dem Forum treu, weil ich Euch mag und irgendwann sicherlich wieder meinen Weg finde, die überflüssigen Kilos los zu werden.
      Feeya, ich hoffe, Deiner Tochter und Deiner Nachbarin geht es wieder besser. Bei Dir ist ja wirklich Trubel...gönne Dir Deine Pausen und genieße sie in vollen Zügen, Du hast es Dir verdient.
      So, ich muss wieder an die Arbeit. Bin ich froh, wenn mein Kollege wieder da ist und die Vertretungszeit vorbei! ;)

      Liebe Grüße,
      Euer Pummelchen
    • 0 0
    • 30. Mär 2021 06:58
    • Guten Morgen ihr Lieben,
      danke, dass du dich gemeldet hast Pummelfee...Genieße deinen Urlaub :-)
      Ich bin täglich auf meiner Walkingrunde, das ist schon mal was. Gleichzeitig sitze ich aber nur im Home Office, so dass die Walking Runde einfach gerade mal das Mindestmaß an Bewegung deckt. Besser wäre, ich würde mich zweimal auf den Weg machen pro Tag. Zeitlich bin ich da aktuell schlecht organisiert, das krieg ich so nicht hin. Zusätzlich will ich mehr aufs Essen achten. Hier bereitet mir die Menge an Kohlenhydrate sorgen, die sich so über den Tag verteilen.
      Was soll ich sagen, meinen Alptraum habe ich wahr werden lassen.... :-(
      Bleibt bitte gesund, Grüße
      Froschli